Social Interview: Das Vorstellungsgespräch 2.0 mittels Facebook Applikation

Recruiting via Social Networks wie Facebook ist heute keine Besonderheit mehr, genauso wenig wie spezielle Karrierefanpages. Bislang spielte allerdings der Freundeskreis eines Bewerbers eine untergeordnete Rolle – die New Yorker Agentur R/GA entwickelte eine Facebook App, mit Hilfe derer die Freunde eines potenziellen Arbeitnehmers befragt werden können.

Vorstellungsgespräche sind ohne Frage notwendig, bringen aber ein Problem mit sich: der Bewerber präsentiert sich selbstverständlich nur von seiner besten Seite. Um einen authentischen Eindruck von einer Person zu gewinnen, entwickelte die New Yorker Agentur eine Facebook Applikation, welche nach der Genehmigung des Bewerbers, drei Fragen an die Pinnwand postet. Die Fragen sollen anschliessend von den jeweiligen Freunden beantwortet werden.

Eine kurze Zusammenfassung des Social Interviews liefert folgendes Video:

Es fällt natürlich auch hier auf, dass die meisten Antworten sehr wohlwollend ausfallen. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da einem die meisten Facebook-Freunde doch eher positiv gesinnt sind. Die Idee ist grundsätzlich sehr gelungen und liefert auch einen Ausblick darauf, wie sich das klassische Vorstellungsgespräch weiterentwickeln könnte.

Allerdings bleibt kritisch zu hinterfragen, ob diese Stimmen wirklich ein authentischeres Bild von einem Bewerber vermitteln – da in vielen Fällen sicher die Objektivität fehlt. Verfügt ein Bewerber darüber hinaus über viele Freunde, sind unmöglich alle in der Lage, die beruflichen Kompetenzen ihres Kollegen zu beurteilen. Und will ich als Freund als Bewerbers, dass meine Beurteilung der potentielle Arbeitgeber sieht?

Dennoch bleibt dies ein sehr spannender Case.

[via]

Quelle Artikelbild

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


2 Antworten auf Social Interview: Das Vorstellungsgespräch 2.0 mittels Facebook Applikation

  1. Pingback: Suppen Report KW 02 « Employer Branding von morgen

  2.  Walter Schärer schrieb am 30. Jan. um 10:14

    Ich gehe davon aus, dass mich die wenigsten Facebook-Freunde beruflich beurteilen könnten. In diesem Sinne halte ich diesen Ansatz für eine Sackgasse.

    Dass aber Recruiting per Facebook, LinkedIn, Xing, etc. zunimmt, ist offensichtlich. Ich sehe immer mehr Headhunter als Besucher meines Profils.

    Vielversprechend ist auch der Ansatz von Talentory.com: In diesem B2B-Marktplatz bewerben sich Personalvermittler für Vakanzen erst dann, wenn das Angebot der Arbeitgeber stimmt.